Regeländerung zu Neueinträgen

05. September 2016
Regeländerung ÖffnungszeitenBuchHeute gab es eine kleine Änderung in den Regeln für Neueinträge im ÖffnungszeitenBuch. Es dürfen ab sofort nur noch maximal 10 Einträge pro Unternehmen bzw. Eintrag erfaßt werden. Und nur, wenn es unterschiedliche Öffnungszeiten für unterschiedliche Dienstleistungen gibt.Bisher durfte man beliebig viele Einträge erstellen, wenn es innerhalb eines Unternehmens oder innerhalb einer Einrichtung unterschiedliche Öffnungs- oder Bürozeiten gab. Es macht ja durchaus Sinn mehrere Einträge zu erstellen, wenn z.B. eine Tankstelle zwar 24 Stunden geöffnet hat aber auch noch einen Getränke-Shop angeschlossen ist, der nur bis 20 Uhr geöffnet ist.

Leider führte die Regelauslegen dazu, daß für Krankenhäuser, Bibliotheken und Universitäten sehr viele Einträge erstellt wurden. Für unterschiedliche Fachabteilungen bzw. Dozenten. Dadurch gab es oft einige zig oder gar hunderte Einträge pro Einrichtung. Das führt dazu, das Suchende eher verwirrt werden als schnell und zuverlässig zu den aktuellen Öffnungszeiten/Sprechzeiten zu gelangen. Und das ist natürlich unser Ziel.

Natürlich wollten wir auch sicherstellen, das sinnvolle Informationen wie oben am Beispiel der Tankstelle beschrieben weiterhin eingegeben werden können. Wir haben daher eine kleine Regeländerung durchgeführt: Es darf nun pro Unternehmen wie bisher einen Eintrag geben. Wenn jedoch unterschiedliche Öffnungszeiten für unterschiedliche Dienstleistungen vorhanden sind darf es maximal 10 Einträge geben.

Die Frage welche Zeiten eines großen Unternehmens oder einer großen Einrichtung ausgewählt werden sollten (falls es mehr als 10 gibt) überlassen wir natürlich dem Öffnungszeiten-Melder.

Bei Rückfragen zur Regeländerung stehen wir Euch wie immer gerne hier zur Verfügung.
« Zurück zur Startseite



Copyright © 2009-2019 www.oeffnungszeitenbuch.de [Impressum] | * = gesponserter Link

Impressum | Datenschutzerklärung
* = gesponserter Link
© 2009-2019 1337 UGC GmbH