Polizeistationen und Feuerwehrwachen

15. Oktober 2015
Adressen und Öffnungszeiten Polizeistationen und FeuerwachenTatü-Tata: Die Feuerwehr ist da! Ab sofort dürfen auch Polizeistationen und Feuerwachen im ÖffnungszeitenBuch erfasst werden. Dabei sind natürlich weniger die Öffnungszeiten als vielmehr die Kontaktdaten von Interesse.Nach den Geldautomaten möchten wir nun zwei weitere Kategorien ins ÖffnungszeitenBuch aufnehmen, die bisher nicht zugelassen waren. Polizeistationen und Feuerwehrwachen dürfen ab sofort eingetragen werden. Für jede Meldung gibt es wie gewohnt bis zu 1.100 Punkte oder 11 Cent zu verdienen. Das klingt für sich gesehen erst einmal wenig. Überlegt man aber wie viele Polizei- und Feuerwehrwachen es in Deutschland gibt kommen schnell einige Tausend Euro zusammen.

Bei beiden Kategorien müssen einige Grundregeln beachtet werden. Bitte achtet sorgfältig auf die Einhaltung der Reglen, damit Eure Einträge schnellst möglich von den Moderatoren freigeschaltet werden können.

Wichtig: Regeln für den Eintrag von Feuerwehren und Polizeistationen

  • Genaue Bezeichnungen: Bitte als Titel nicht nur "Polizei" oder "Feuerwehr" sondern die genaue Bezeichnung der jeweiligen Wache verwenden. Also z.B. "Polizeipräsidium Mittelfranken" oder "Polizeiinspektion Nürnberg-Süd".

  • Bitte nur Einträge für Wachen. Keine Abteilungen oder Büros. Kriminalfachdezernate dürfen also z.B. nicht erfasst werden.

  • Öffnungszeiten nur eintragen, wenn solche auch bekannt und im Netz veröffentlicht sind. Ansonsten bitte das Häckchen bei "Keine Öffnungszeiten vorhanden/bekannt" setzen. Denn nicht jede Polizeiwache oder Feuerwehr hat auch 24 Stunden geöffnet. Sie ist zwar rund um die Uhr telefonisch erreichbar aber das sind keine Öffnungszeiten. Einzige Ausnahme: Wenn ein Feuerwehrhaus explizit als "Feuerwache" bezeichnet ist dürfen 24/7 Öffnungszeiten angegeben werden. Denn eine Feuerwache muß laufend besetzt sein (s. auch Wikipedia.)

  • Keine personenbezogene Daten: Dies betrifft insbesondere die Feuerwachen. Auf den Internetseiten der Feuerwehren sind oftmals die Rufnummern der Kommandanten angegeben. Bitte verwendet ausschließlich die offiziellen Kontaktdaten der Wache.

  • Keine Notruf-Nummern: Bitte gebt als Rufnummer jeweils die Rufnummer der jeweiligen Wache und nicht die allgemeine Notruf-Nummer (110,112) an.


  • Ansonsten gilt wie immer: Wenn ihr euch unsicher seid: Einfach bei uns nachfragen, wir helfen gerne und schnell weiter.
    « Zurück zur Startseite



    Copyright © 2009-2019 www.oeffnungszeitenbuch.de [Impressum] | * = gesponserter Link

    Impressum | Datenschutzerklärung
    * = gesponserter Link
    © 2009-2019 1337 UGC GmbH