Ergebnis der Studie: Deutsche würden bei längeren Öffnungszeiten mehr ausgeben

14. Februar 2012
Umfrage: ÖffnungszeitenSeit 2006 dürfen die Geschäfte in vielen Bundesländern Deutschlands unter der Woche bis 24 Uhr öffnen. Lediglich in vier Bundesländern (Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland und Sachsen) gibt es deutlich strengere Ladenschlußgesetze. Doch schon steht vielerorts wieder eine Verkürzung der Ladenöffnungszeiten zur Debatte. Kirchenvertreter und Gewerkschafter stehen dabei gegen Kommunen, Einzelhandel, Unternehmerverbände und Handelskammern. Letztere wollen an den bisherigen Regelungen festhalten.

Wir haben die aktuelle Diskussion zum Anlaß genommen eine Umfrage unter allen Nutzern des größten Öffnungszeiten-Portals Deutschlands zu starten. Die Kernfrage lautet: Wie zufrieden sind die Verbraucher mit den derzeitigen Öffnungszeiten. Welche Vor- und Nachteile sind bei verlängerten bzw. umgekehrt bei verkürzten Öffnungszeiten zu erwarten?
Eines der überraschenden Ergebnisse der Studie: Die Deutschen würden bei längeren Öffnungszeiten auch mehr ausgeben. Die vollständige Studie ist auf Anfrage erhätlich. Hier die weiteren Ergebnisse:

Obwohl 71 Prozent der Deutschen mit den derzeit geltenden Ladenschlußgesetzen zufrieden sind würde fast die Hälfte bei längeren Öffnungszeiten auch mehr einkaufen. Besonders zufrieden sind die Deutschen der Studie zufolge mit den Öffnungszeiten von Lebensmittel-Discountern (90% Zufriedenheit) und Tankstellen (83%). Großen Nachholbedarf sehen viele Deutsche hingegen bei Ämtern und Behörden. Nur ein Drittel der Befragten sind hier mit den Öffnungszeiten zufrieden. 43% hingegen gaben an unzufrieden oder sogar sehr unzufrieden mit den Öffnungszeiten von Behörden zu sein und gaben diesen damit den letzten Platz auf der Zufriedenheits-Skala.

Besonders überraschend: über 47 Prozent der Befragten gaben an bei verlängerten Öffnungszeiten auch mehr konsumieren zu wollen. Dabei wurden auch die tatsächlich gewünschten Zeiten genannt. Demzufolge wünschte sich fast die Hälfte der Befragten für den Bereich Lebensmittel-Discounter Öffnungszeiten auch nach 20 Uhr. Bei Elektrogeschäften, Möbelhäusern und Dienstleistern hält hingegen die Mehrzahl der Befragten 20 Uhr für sinnvoll. Für Ämter und Behörden wünschte sich eine große Mehrheit der Befragten Öffnungszeiten bis 18 Uhr.

Große Verwirrung herrscht bei der Frage welche Öffnungszeiten derzeit für welche Geschäfte gelten. Über 2/3 der Befragten gaben an nicht alle für sie relevanten Öffnungszeiten zu kennen. Mit 47% informiert sich die Mehrheit im Internet. Aber auch ein Trend zu mobilen Anwendungen zeichnet sich ab: Bereits 15% der Befragten informieren sich via App bzw. Mobiltelefon.

Gewinner der Verlosung

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme an der Studie. Unter allen Teilnehmern gab es diesmal iTunes Gutscheine im Wert von 100 Euro zu gewinnen. Die Gewinner sind isabella75, wissi und zitronenfrosch. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Für alle anderen drücken wir die Daumen bei der nächsten Verlosung.


Die vollständige Studie ist auf Anfrage erhätlich.
« Zurück zur Startseite



Copyright © 2009-2019 www.oeffnungszeitenbuch.de [Impressum] | * = gesponserter Link

Impressum | Datenschutzerklärung
* = gesponserter Link
© 2009-2019 1337 UGC GmbH