Eigene Einträge ansehen

29. Juli 2010
Schon seit längerem wurde von verschiedenen Nutzern eine Übersicht der Geschäfte gewünscht, die selbst eingetragen wurden. So sollte man einen Überblick darüber haben, welche Einträge freigeschaltet wurden und welche (warum) nicht.Nun haben wir dieses Feature implementiert. Über den Link "Meine Einträge ansehen" im Kontrollzentrum (einloggen, dann auf den Benutzernamen oben klicken) erhält man eine farblich gekennzeichnete Übersicht der eigenen Einträge.

Erklärung der Farben

Doch was bedeuten die unterschiedlichen Farben? Ganz einfach: Grün bedeutet, das der Eintrag akzeptiert und veröffentlicht wurde. Dafür wurden natürlich auch die entsprechenden Punkte gutgeschrieben. Rot bedeutet, das der Eintrag nicht veröffentlicht werden konnte. Fährt man mit der Maus über den Eintrag, so bekommt man den Grund angezeigt warum der Eintrag nicht freigeschaltet werden konnte. Folgende Gründe sind möglich:

- Duplikat: Der Eintrag war bereits vorhanden und konnte deshalb nicht veröffentlicht werden. Dies ist übrigens die häufigste Ursache für nicht freigeschaltete Einträge.
- Fake: Es handelt sich um einen Fake/Spam-Eintrag.
- Fehlende Infos: Es fehlen wichtige Informationen wie z.B. Kontaktdaten, Öffnungszeiten oder anderes.

Weiß bedeutet, das der Eintrag derzeit noch zur Prüfung aussteht. Er ändert nach Überprüfung die Farbe nach grün oder rot. Die Einträge sind sortierbar nach Name, Adresse oder Datum. So findet man -so hoffen wir- immer schnell und bequem den gesuchten Eintrag.

Wir hoffen, das die neue Funktion nützlich ist. Anregungen und Verbesserungsvorschläge bitte wie immer einfach per Feedbackformular.
« Zurück zur Startseite



Copyright © 2009-2019 www.oeffnungszeitenbuch.de [Impressum] | * = gesponserter Link

Impressum | Datenschutzerklärung
* = gesponserter Link
© 2009-2019 1337 UGC GmbH